News
 

News

Ostfriesland-Cup 2022

Ostfriesland-Cup 2022
Ostfriesland Cup – Only the Best 2022
 
Am Donnerstag geht´s weiter

Ostfriesland. Die ersten vier Achtelfinals wurden gespielt. Rund 1200 Besucher sahen in vier Begegnungen zwei Elfmeterschießen (Jheringsfehn und Moordorf) sowie zwei knappe Siege von Kickers Emden (1:0 in Westrhauderfehn) und SV Holtland (1:0 in Pewsum). Nach einer „Saris-Cup-Pause“ geht es nun am kommenden

Donnerstag um 19:30 Uhr in Visquard weiter.

Achtelfinale 5:  Donnerstag, 14. Juli 2022, 19:30 Uhr - RSV Visquard – TV Bunde

Am Freitagabend steigt nun auch der zweimalige Turniersieger und Mitfavorit auf den Titel ins Turniergeschehen ein. Der Gegner der Grün-Weißen ist der frischgebackene Bezirksligist Concordia Suurhusen.

Achtelfinale 1: Freitag, 15. Juli 2022, 19:30 Uhr -  GW Firrel – Concordia Suurhusen
 
Für den Suurhusener Trainer Marcel Ackmann ist dieses Spiel das denkbar schlechteste Los. „Das ist das einzige Los, was wir nicht haben wollten. Wir haben zwar einen attraktiven Gegner, aber eben auch verbunden mit einem Auswärtsspiel.“  Die Firreler genießen bekannterweise als Gründungsmitglied des Ostfriesland Cup immer das Heimrecht, sofern sie im Turnier dabei sind.

Alle Infos auf http://ostfriesland-cup.de/

Voriger Beitrag Zurück zur Übersicht Nächster Beitrag